Karlsruher Asylbewerber dürfen kostenlos Bahn fahren

Die Grüne Karlsruhe Fraktion hatte eine vergünstigte oder kostenfreie Nutzung des ÖPNV für alle Flüchtlinge in Karlsruhe gefordert.

Dem hat das Integrationsministerium unter Frau Bilkay Öney nun stattgegeben – jetzt wird der Bewohnerausweis zum Fahrschein,

Ministerium gibt „Go“: Karlsruher Asylbewerber dürfen kostenlos Bahn fahren

Selbstverständlich zahlen Schüler, Rentner, Arbeitslose und Arbeitsnehmer weiter für ihre Fahrkarten. Für Schüler fängt der Spaß bei 42 Euro pro Monat an: KVV Schoolcard

Dagegen richtet sich diese Petition:Keine Gratisfahrt für Asylbewerber/innen

Advertisements